Die Funktionsweise der BPIV™-Armatur entspricht der einer BPRV™-Armatur. In beiden Varianten steuert ein Präzisions-Knickstab die Druckentlastung gemäß der Kalibrierung. Der Unterschied liegt darin, dass die BPIV™-Armatur den Prozessdruck konstruktionsbedingt unabhängig vom Gegendruck auf der Auslassseite der Ventilscheibe arbeitet.

Standardwerkstoffe für die weichdichtenden Druckentlastungen sind Kohlenstoffstahl undEdelstahl für die Bauteile mit Kontakt zum Prozessmedium. Sonderwerkstoffe sind auf Anfrage erhältlich